Cedric Wiemer ist JUNIOREN WELTMEISTER

Nach dem Europa-Titel und der WM-Quali nun nach einem beeindruckenenden Vorlauf die absolute Krönung im Finale…

Cedric Wiemer ist JUNIOREN WELTMEISTER im Vierer ohne Steuermann. Zusammen mit dem Hessen-Quattro gewinnt der junge Sportler zusammen mit Bruno Spät (Marburg), Hanno Brach (Giessen) und Mark Hinrichs (Limburg) die GOLD MEDAILLE bei den Junioren Weltmeisterschaften in Tokio.

Für unseren Neuzugang und jüngeren Sportler in der U19-Klasse ein Riesenerfolg und der Lohn für die wahnsinnig harte Arbeit im Training und bei den Wettkämpfen.

 

Menü