Josi Neumann – Zweifach Deutsche Meisterin bei den TT-Finals in Erfurt

 

Den deutschen Meisterschaften der Mädchen 15 drückte Josephina Neumann nachhaltig den Stempel auf. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Koharu Itagaki (ByTTV) gewann die Schülerin der Carl-von-Weinberg-Schule Gold.

Mehrfach musste Josi dabei Aufholjagden starten. Die eindrücklichste gelang ihr wohl im Doppel mit Koharu. Im Halbfinale lagen die beiden bereits mit 0:2-Sätzen und 2:7 zurück, bevor sie den Schalter umlegen konnten und mit 3:2 gewannen. Das Finale gegen ihre hessischen Teamkolleginnen Amelie Jia/Sophie Krießbach (beide TSV Langstadt) war dann eine klare Sache. Mit 3:0 gewannen Neumann/Itagaki den Titel. 

Neben Josi Neumann ging auch die zweite CvW-Schülerin bei den Mädchen 15 an den Start. Patricia Bresic erreichte durch zwei 3:2-Siege, sowie einer 2:3-Niederlage in der Gruppenphase die K.O. Runde und schied dort gegen die gesetzte Spielerin Fatme El Haj Ibrahim aus. 

Josi Neumann setze sich souverän im Einzel durch und konnte im Finale gegen Bao Chau Elisa Nguyen einen ungefährdeten 4:1 Erfolg verbuchen und sich über den ersten Deutschen Meistertitel bei den Mädchen 15 freuen.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner