Vor-Leistungskurse in der E2

Die Carl-von-Weinberg-Schule beginnt bereits mit Beginn der E2 (zweites Halbjahr,
Jahrgang 11) im Februar mit Vor-Leistungskursen.
In der Regel verbunden mit einer erhöhten Anzahl an Wochenstunden erhalten die
Schüler/innen einen vertieften Einblick in die Arbeit der beiden gewählten Fächer.
Hierzu wählen die Schüler/innen entsprechend der geltenden Verordnung (OAVO, §12) zwei
Fächer. Sofern der Stundenplan es zulässt, können sich die Schüler/innen für dieses
Halbjahr auch in drei Vor-Leistungskurse einwählen, um Entscheidungssicherheit für die
Wahl der Leistungskurse zur Qualifikationsphase zu erhalten.
In der Regel findet für die Schüler/innen der Einführungsphase im November in einer
„Marktplatzsituation“ die Möglichkeit statt, sich sowohl bei Lehrer/innen als auch bei
Leistungskursschüler/innen der älteren Jahrgänge über die Inhalte und Voraussetzungen für
die Wahl eines Leistungskurses zu informieren.

[Weitere Infos unter:  OAVO, Erster Teil, §12]

Christiane Buß

Ansprechpartnerin
Menü