Unsere Schülerin Camilla Küver schießt die Eintracht ins DFB-Pokalfinale

Was für ein Tag! Auch nach gut einer Woche ist die Freude immer noch riesengroß.
Was war passiert?
In einem spannenden und umkämpften Pokalfight gelang unserer Schülerin (Jahrgang 12) Camilla Küver in der 62. Spielminute der entscheidende Treffer zum 2:1 Halbfinalsieg gegen den SC Freiburg. Somit lebt der Traum vom DFB-Pokalsieg für unsere Eintracht-Mädels – und unter ihnen für sieben aktuelle bzw. ehemalige Schülerinnen der CvW. Das Finale gegen den VfL Wolfsburg steigt am 30.5.2021 in Köln. Mittendrin statt nur dabei sind neben Camilla Küver auch viele ehemalige Schülerinnen der Carl-von-Weinberg-Schule und unser Lehrertrainer und Cheftrainer von Eintracht Frankfurt Niko Arnautis.
Mit Kapitänin Tanja Pawollek, der aktuellen Nationalspielerin Sophia Kleinherne, den aktuellen U-Nationalspielerinnen Shekiera Martínez und Madeleine Steck sowie den ehemaligen U-Nationalspielerinnen Janina Hechler und Lea Schneider haben weitere Eintracht-Fußballerinnen ihren Abschluss an der CvW-S bereits erfolgreich absolviert und freuen sich ebenso auf das Highlight in Köln. Auch beim Finalgegner Wolfsburg wird mit Svenja Huth eine ehemalige CvW-lerin mit von der Partie sein.
Gratulation für diese tolle Leistung an die Mädels von Eintracht Frankfurt und viel Erfolg beim Finale. Ihr packt das!
Neben einigen Jubelbilder gibt es auch den Link vom kompletten Spielbericht aus der Sportschau.
Bericht: Niko Arnautis
Menü