Das perfekte Paket – Interview von Sophia Kleinherne mit der FR

Sophia im Intervie mit der FR

Das perfekte Paket – Interview von Sophia Kleinherne mit der FR

Sophia zur Spielerin des England-Spiels gewählt!

Es war ein ganz besonderes Spiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft. Vor 77.768 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion hat das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg einen 2:1-Erfolg feiern dürfen. Vor der atemberaubenden und stimmungsvollen Kulisse gab Sophia Kleinherne vom 1. FFC Frankfurt ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft – und überzeugte dabei auf ganzer Linie.

Die 19-Jährige hielt auf der linken Abwehrseite die Defensive stabil, gewann viele Zweikämpfe und brachte sich auch immer wieder ins deutsche Offensivspiel mit ein. Diese Leistung überzeugte nicht nur die Bundestrainerin – sondern auch die Fans. Die wählten Sophia Kleinerne mit großer Mehrheit zur Spielerin des Spiels gegen den Ausrichter der EURO 2021.

30 Prozent der Stimmen entfielen auf die Defensivspezialistin. Damit landete sie vor Siegtorschützin Klara Bühl (17,7 Prozent) und Spielmacherin Dzsenifer Marozsan (16,4).

Der Fan Club Nationalmannschaft und DFB.de bedanken sich bei allen Usern fürs Mitmachen!

[dfb]

Foto: www.footograph.de

Menü