DFB U17 Fußballerinnen qualifizieren sich für die Europameisterschaft!

 

Was für eine Drama mit Happy-End für die DFB U17 Juniorinnen. Nach Erfolgen gegen Kosovo (4:0) und Slowenien (2:1) kam es im dritten Spiel zum Showdown.
Im alles entscheidenen und spektakulären EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich gewinnen unsere Fußballerinnen nach 0:2 Rückstand in Unterzahl noch mit 3:2.
Unsere Schülerinnen Jella Veit und Paulina Platner standen in allen drei Partien in der Anfangsformation und trugen mit ihren Leistungen dazu bei, dass die deutsche Auswahl das EM-Ticket lösen konnte. Jella führte die Mannschaft in allen drei Spielen als Kapitänin aufs Feld. Dabei gelang ihr sowohl im Spiel gegen den Kosovo (erstes Länderspieltor), als auch im Spiel gegen Slowenien jeweils der erste Treffer für das deutsche Team. Auch Paulina Platner trug sich gegen den Kosovo in die Torschützinnen-Liste ein. Ihre Teamkollegin Lina Altenburg (Eintracht Frankfurt) durfte im ersten Qualifikationsspiel gegen den Kosovo über die volle Distanz das DFB-Tor hüten.

Paulina Platner, Lina Altenburg und Jella Veit – in Aktion 🙂

Foto von Getty Images & privat

Menü