Zweifachsieg in Altenholz für Simon Krax Badminton

Die weite Reise an die Ostsee hat sich für Simon Krax gelohnt. Beim deutschen Ranglistenturnier der Altersklasse U15  konnte der Schüler aus der 9a den  Turniersieg im Mixed und Doppel einfahren. Die Konkurrenz startete am Samstag mit den Gruppenspielen im Mixed. Mit zwei Siegen zogen Simon und seine Partnerin Pheline Krüger aus Gittersee ins Viertelfinale ein. Dort spielten sie gegen zwei Nationalmannschaftskollegen aus Hamburg bzw. Mülheim. Nach einem glatten Sieg im ersten Durchgang wurde die Partie dann doch noch spannend, ehe sich Simon mit seiner Partnerin im Entscheidungssatz durchsetzen konnte. Konzentrierter ging das Duo am Sonntag zu Werke und gewann in zwei Sätzen das Halbfinale gegen David Eckerlin/Lisa Mörschel (Fischbach/Bischmisheim). In einem hochklassigen Finale gegen Kevin Dang/Selin Hübsch (Solingen/Mülheim) siegten Simon und Pheline mit 22:20 im dritten Satz. Den zweiten Sieg fuhr Simon Krax an der Seite seines Mixed-Finalgegners Kevin Dang ein. Souverän setzte sich das topgesetzte Duo in allen Partien durch und gewann das Turnier ohne Satzverlust.

Menü