Londonfahrt 2019

Same procedure as every year: London 2019 (01. – 06. September)

Auch in diesem Schuljahr (bereits zum 9. Mal!) machten sich 40 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen zusammen mit 4 Lehrkräften auf nach London, um die Stadt und die Menschen dort zu erkunden. Bei trockenem Wetter und sommerlichen Temperaturen überquerten sie in 1 ½ Stunden auf der großen Fähre den Channel und wurden nach insgesamt 10 Stunden Fahrt mit dem Blick auf die White Cliffs of Dover belohnt.

Abends wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Gastfamilien im Londoner Vorort Morden in Empfang genommen. Sie lernten die englische Kultur kennen und  machten ihre ersten Spracherfahrungen in der englischen Sprache.

Am nächsten Tag bekamen die Schüler und Schülerinnen während einer Stadtrundfahrt mit einem ortskundigen Stadtführer London zusehen, u.a. mit einem Halt an der St. Paul’s Cathedral. Dann wurde London aus der Vogelperspektive vom London Eye aus betrachtet. Danach ging es zu Fuß durch Westminster, an den Horse Guards vorbei zum Buckingham Palace und über den Trafalgar Square zurück zum Bus. Der zweite Abend in den Gastfamilien stand nun an!

Ein Highlight der nächsten Tage war wie immer Mme Tussaud’s, aber es gab auch Kultur pur: Die Führung durch das London Globe Theatre mit anschließendem Elizabethan Dressing sowie die Besichtigung der Tower Bridge kamen bei den Schülerinnen und Schülern  ebenso gut an! Die erste Tube-Fahrt zum King’s Cross Station und zum Gleis 9 ¾ (Harry Potter) waren Abenteuer pur! Aber auch das Shoppen kam in den nächsten Tagen nicht zu kurz: Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den Geschäften in der Oxford Street und dann natürlich auch vom riesigen M&M – Shop!

Am letzten Tag standen noch einmal Fahrten mit der London Tube an. Nach einem Besuch in dem Stadtteil Notting Hill und den Geschäften auf der Portobello Road sowie einem Spaziergang durch den Hyde Park erreichten sie zu einem abschließenden gemeinsamen Hamburger Essen das Hard Rock Café London.

Danach ging es in einem Boot auf der Themse nach Greenwich, von wo sie dann in ihrem Bus die Heimreise antraten.

Auch im nächsten Schuljahr soll wieder eine Londonfahrt stattfinden. Wir freuen uns darauf!

 

Menü